Dr. Helmut Martin: „25 Schulsozialarbeiter für 21.000 Schüler im Landkreis Bad Kreuznach sind zu wenig um Verschärfung der Situation entgegenzuwirken“
03. März 2021
Pressemitteilung 03.03.2021 Diskussionsveranstaltung mit Lehrern aus der Region bestätigt erhöhten Bedarf aufgrund von Corona Systemwechsel auf Landesebene dringend geboten – mehr Lehreranstellung und mehr Schulsozialarbeit ist Gebot der Stunde Eine wichtige Erkenntnis aus der digitalen Diskussionsrunde des Kreuznacher Landtagsabgeordneten Dr. Helmut Martin mit Lehrerinnen und Lehrern über die herausfordernde Zeit des Unterrichts unter Pandemiebedingungen ist der Wunsch nach mehr...
"MartinsMail" - Ausgabe vom 02.03.2021
02. März 2021
Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, liebe Leserinnen und Leser, jetzt sind es nur noch gut zwei Wochen bis der neue Landtag von Rheinland-Pfalz gewählt wird. Erste Umfragen zur Landtagswahl in Rheinland-Pfalz sagen eine hohe Wahlbeteiligung voraus. Das ist gut, für die Demokratie und für Rheinland-Pfalz. Lassen Sie uns also die letzten beiden Wochen weiter gemeinsam nutzen und für eine hohe Wahlbeteiligung werben. Es geht um die Zukunft unseres schönen Landes. Lesen Sie die neueste...

Terminhinweis: Online-Veranstaltung zum Thema "Unser Mittelstand!-Rückgrat der europäischen Wirtschaft in Gefahr?"
01. März 2021
Herzliche Einladung zu einer gemeinsamen digitalen Diskussionsveranstaltung mit dem Europaabgeordneten, Ralf Seekatz ,MdEP, dem Bundesvorsitzenden der Mittelstands- und Wirtschaftsunion (MIT) und stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Carsten Linnemann, MdB, dem wirtschaftspolitischen Sprecher der CDU-Landtagsfraktion, Dr. Helmut Martin, MdL und Gereon Haumann, Landesvorsitzender der Mittelstands- und Wirtschaftsunion Rheinland-Pfalz, am 08.03.21 um 18 Uhr zu...
Helmut Martin begrüßt verantwortungsvolle Öffnungen – App „Luca“ erleichtert Kontaktdatenerfassung
01. März 2021
Der örtliche Landtagsabgeordnete Helmut Martin begrüßt die Ankündigung der Kreisverwaltung, wonach dort aktuell eine Schnittstelle zur App „Luca“ erarbeitet wird. „Mit dieser App kann der Aufwand bei der Kontaktdatenerfassung gerade auch bei den jetzt erfreulicherweise zugelassenen Ladenöffnungen für Einzeltermine erheblich erleichtert werden“, freut sich Helmut Martin; und weiter: „Die unverändert vorgeschriebene Möglichkeit zur Kontaktnachverfolgung ist ein wichtiger...

Martins Mailbox in Daxweiler
27. Februar 2021
Martins Mailbox - Der Briefkasten von Dr. Helmut Martin seit dem 27.02.2021 in Daxweiler auf dem Dorfplatz. Vielen Dank an Klaus Mohr für die Unterstützung vor Ort. Für eine Woche haben die Bürgerinnen und Bürger dort die Gelegenheit mit mir klassisch per Brief (auch anonym) in Kontakt zu treten. Jeder Brief kommt an!
Klöckner/ Martin: „Gute Nachricht für Bad Münster am Stein-Ebernburg – Bahnhof wird mit Bundesmitteln modernisiert“
26. Februar 2021
Von Verkehrsminister Andreas Scheuer haben Julia Klöckner und Helmut Martin erfahren, dass der Bahnhof Bad Münster am Stein - Ebernburg im Rahmen des „1000 Bahnhöfe Programm“ barrierefrei umgebaut wird. „Mit der Modernisierung des Bahnhof Bad Münster wird eine wichtige Weiche für die Infrastruktur in der Nahe-Region angepackt“, erklären Julia Klöckner und Helmut Martin. Rund 140 Millionen Euro werden in 50 mittelgroße Städte bundesweit investiert. „Im Rahmen des...

Dr. Helmut Martin: „Ministerpräsidentin Dreyer sorgt für Unruhe in der kommunalen Familie.“
25. Februar 2021
Zwölf rheinland-pfälzische Mittelzentren wenden sich empört an Ministerpräsidentin Dreyer: Das Innenstadt-Programm der Landesregierung ist ausschließlich für die fünf Oberzentren im Land vorgesehen. Kleinere Städte wie Bad Kreuznach, Speyer, Zweibrücken, Idar-Oberstein, Wittlich, Lahnstein etc. bleiben sich selbst überlassen und müssen mit den Corona-bedingten Problemen ohne Unterstützung des Landes zurechtkommen. In einem Brandbrief positionieren sich Oberbürgermeister –...
Dr. Helmut Martin / Bernd Henter: Zusätzliche Kosten für Kläger und Beklagte vermeiden – Ministerialbeamte bei Rechtsstreitigkeiten mandatieren
25. Februar 2021
Der wirtschaftspolitische Sprecher und der rechtspolitische Sprecher der CDU-Landtagsfraktion, Dr. Helmut Martin und Bernd Henter, fordern die Landesregierung auf, das Land zukünftig – wo immer möglich – bei verwaltungsgerichtlichen Streitigkeiten im Zusammenhang mit zentralen Fragen der Corona-Bekämpfungsverordnung durch Ministerialbeamte und nicht durch externe Anwälte vertreten zu lassen. Damit werde nicht nur eine zusätzliche Kostenbelastung für das Land, sondern gerade auch für...

Terminankündigung: Digitale Diskussionsrunde zum Thema "Was macht Corona mit Auszubildenden und Studenten?"
24. Februar 2021
Im Rahmen einer Videokonferenz wollen Dr. Helmut Martin, MdL (Direktkandidat der CDU im Wahlkreis 17) und Sascha Wickert (Direktkandidat der CDU im Wahlkreis 18) gemeinsam mit Auszubildenden und Studierenden über ihre Erfahrungen von Ausbildung und Studium in Corona-Zeiten sprechen Die Videokonferenz findet am Mittwoch, den 3. März 2021, um 18:30 Uhr statt. Interessierte können sich unter info@cdu-kv-kh.de anmelden. Sie erhalten im Anschluss den Zugangslink zeitnah zugemailt.
Dr. Helmut Martin: Auch Bad Kreuznach hat eine lebendige Innenstadt! Landesregierung ignoriert Corona-bedingte Notlage des Kreuznacher Einzelhandels
23. Februar 2021
Der Kreuznacher Landtagsabgeordnete und wirtschaftspolitische Sprecher der CDU-Landtagsfraktion, Dr. Helmut Martin, kritisiert, dass die Landesregierung mit ihrem Programm zur Belebung der Innenstädte zunächst nur die Oberzentren unterstützt. Bad Kreuznach wird dagegen, wie weitere 10 Städte in Rheinland-Pfalz mit über 50.000 Einwohnern, von der Regierung alleine gelassen. „Die Konzentration auf die fünf Oberzentren Mainz, Ludwigshafen, Kaiserslautern, Koblenz und Trier wird der...

Mehr anzeigen

Wahlkreisbüro Bad Kreuznach

Freiherr-vom-Stein-Straße 16

55543 Bad Kreuznach

Telefon: 0671 92065092

Fax: 0671 92065093

E-Mail: info@helmut-martin.de